Kinderschützenfest meets Vatertag 2023

Eine gewohnte Tradition fand am Vatertag im Lennepark in Schmallenberg statt. Die Schützengesellschaft Schmallenberg 1820 e.V. lud zum alljährlichen Vatertagstreffen mit Kinderschützenfest ein. Bei bestem Wetter folgten der Einladung viele Einheimische, Gäste und Wanderer auf Durchreise. Los ging es für die Kinder um 14 Uhr mit einem Festzug, der begleitet wurde durch das Tambourcorps Schmallenberg. Vorbei an Heuten Mühle ging es durch den Park auf die Festwiese. Dort erwarteten bereits viele Besucher den Zug. Im Anschluss ging es darum einen neuen Kinderschützenkönig oder eine Kinderschützenkönigin zu ermitteln. Die 10-jährige Ida Schauerte konnte schlussendlich den entscheidenden Dartpfeil auf die für das Vogelschießen gebaute Konstruktion werfen. Der Vogel fiel zu Boden, die Freude siegte. Zu Ihrem König nahm Ida Emil Schauerte. Im Anschluss an das Königsschießen wurde ebenfalls ein Vizekönig ermittelt. Dort war der 10-jährige Dion Shala schließlich der beste Schütze. Er nahm Josefin Lingemann zu seiner Vizekönigin. Nach dem Vogelschießen konnten sich alle vier über eine Medaille und einen Gutschein freuen. Während des Kinderschützenfestes wurde durch die Stadtkapelle Schmallenberg Livemusik dargeboten. Zur Livemusik konnte Kaffee und Kuchen erworben werden. Für alle, die eher Hunger auf etwas deftiges hatten gab es Bratwurst und Pfannenkartoffeln. Für die flüssige Verpflegung sorgte die Schützengesellschaft mit zwei Biertheken. Für weitere Beschäftigung sorgten zwei Hüpfburgen und ein Bullriding-Stand. So konnten die Besucher zahlreiche Stunden im Lennepark verbringen. Weitere Bilder sind im Internet unter www.sauerlandkurier.de zu finden.

Heute 288 | Gestern 259 | Woche 288 | Monat 4799 | Insgesamt 353727

Kubik-Rubik Joomla! Extensions