Grußwort zum Schützenfest 2021

Header

Liebe Schützenbrüder,
liebe Schmallenberger/innen,
liebe Gäste,

vor einem Jahr haben wir noch gesagt: „Auch wenn wir in 2020 kein Schützenfest feiern können, so holen wir im nächsten Jahr alles nach“. Zwar sind die Inzidenzwerte seit kurzem recht stabil, aber dennoch hat uns die Corona-Pandemie auch in diesem Jahr noch fest im Griff, so dass wir wiederum auf unser Schützenfest verzichten müssen.

Unabhängig davon, wird die Schützengesellschaft gemeinsam mit Pfarrer Schröder am Schützenfestsonntag um 10.30 Uhr bei guter Witterung die Schützenmesse auf dem Kirchplatz feiern. Nach der Messe erfolgt die Kranzniederlegung durch den Vorstand der Schützengesellschaft an der „Kapelle auf dem Werth“.

Als Zeichen des gesellschaftlichen Zusammenhalts wäre es schön, wenn an diesem Wochenende die Häuser geflaggt würden. Gleichzeitig zollen wir denjenigen Respekt, die durch die Corona Pandemie persönlich betroffen sind, sei es aus gesundheitlichen Gründen oder durch Veränderungen der persönlichen und wirtschaftlichen Lebensumstände.

Da in diesem Jahr sicherlich auch die ein oder andere private Schützenfestfeier anstehen wird, hat sich der Vorstand überlegt, unter dem Motto „Schütze schick mir ein Foto“ einen Fotowettbewerb auszuloben. Nähere Einzelheiten hierzu gibt es auf der Internetseite der Schützengesellschaft Schmallenberg 1820 e.V.

Sollten es die gesetzlichen Vorgaben zulassen und der Weg zurück in eine gewisse „Normalität“ gehen, planen wir für den 04. September 2021 im Kurpark die ersten Gehversuche mit einer Open Air Veranstaltung. Es gilt schon jetzt eine herzliche Einladung zu diesem besonderen Event „Ein Fest für Jedermann“.

In diesem Sinne wünschen wir unserer Schützenfamilie, unseren Freunden aus den benachbarten Vereinen und allen Bürgerinnen und Bürgern eine gute Zeit.

Für die Schützengesellschaft
Ihr
Jürgen Willmes

Heute 95 | Gestern 183 | Woche 461 | Monat 639 | Insgesamt 142587

Kubik-Rubik Joomla! Extensions