Zugversammlung der Altstadt 2019

Die Zugversammlung des Zuges Altstadt der Schützengesellschaft Schmallenberg lockte mit interessanten Themen und einigen Veränderungen. In der Zugversammlung wurde, wie üblich das vergangene Jahr aus Sicht des Zuges Revue passieren gelassen. Des Weiteren konnte der Zug Altstadt an die First Responder im Jahr 2018 und an Lächelwerk im Jahr 2019 Spenden übergeben. Beide Spenden beliefen sich auf rund 500€. Ebenfalls standen Wahlen auf dem Programm. So standen der Beisitzer und der Zugführer zur Wahl. Beisitzer Andreas Kewes wurde einstimmig wiedergewählt. Martin Dünnebacke gab den Platz des Zugführers in jüngere Hände und es wurde einstimmig Bernd Schauerte zu seinem Nachfolger erwählt. Als Dank für die 8 Jahre als Zugführer wurde Martin und seiner Frau eine Anerkennung durch Stefan Teipel überreicht. Paul Kewes konnte als neuer Kassenprüfer gewählt werden. Im Anschluss an die Wahlen wurde noch lange Zeit das Schützenfest Revue passieren lassen und gemütlich zusammen gesessen.

Altstadt

Altstadt

Besucher: Heute 0 | Woche 230 | Insgesamt 101074