Zugfest Unterstadt 2022 Nachbericht

Am Samstag, den 3. September 2022 lud der Schützenzug Unterstadt zum Familienfest an die Frenn-Wiethoff-Hütte ein. Diese Berg- und Schutzhütte auf der Schmallenberger Höhe wurde 1973 von den Schützen des Zuges Unterstadt der Schützengesellschaft Schmallenberg 1820 e. V. errichtet. In Zusammenarbeit mit der damaligen Skiliftgesellschaft und in Verbindung mit dem Bau des Skiliftes konnte und wird die Hütte mit Strom versorgt. Die Hütte liegt 620 m. ü. NN, an der Bergstation des Schmallenberger Skilifts direkt im Naturpark Rothaargebirge.

Mit einem alle 30 Minuten fahrenden Shuttlebus ab „Alter Friedhof“ zur Berghütte waren sowohl Bürger, Gäste aber auch insbesondere Neubürger Schmallenbergs der Einladung gefolgt. Belohnt wurden sie mit einem herrlichen Panoramablick über die Stadt Schmallenberg den es so nur von der Berghütte aus gibt. Auch die Sonnenuntergänge locken immer wieder Naturliebhaber und Hobbyfotografen auf die „Schmallenberger Höhe“. Trockenes, warmes Wetter und eine herzliche Atmosphäre prägten das Familienfest unter dem Motto: „Wir in der Unterstadt“. Jung und Alt verbrachten einen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, Waffeln vom offenen Feuer, Gegrilltem und kühlen Getränken. Die zahlreichen Kinder unterhielten sich beim Dosenwerfen, Walderkundungen, Dartwurfwand oder auf der Hüpfburg. Für die etwas Älteren (und ganz GROSSEN) war der altbekannten Nagelklotz Treffpunkt. Viele gute Gespräche prägten den Nachmittag. So freuten sich auch einige Besucher darüber erstmals nach Corona „vor die Tür“ zu kommen. Das Fest war auch nach Sonnenuntergang noch lange nicht vorbei. An dieser Stelle sei den Sponsoren der Veranstaltung gedankt: Brauerei Krombacher, Getränkegroßhandel Schulte, Baustoffe und Baumarkt Köster, Serviceleistungen und Brandschutz Wickel, KFZ-Meisterwerkstatt Hellwig, Bauunternehmung und Bauleitung Andreas Droste, EVANT SERVICE Schöllmann, Deußen + Büchte, Gebäudetechnik Christoph Rickert sowie Dachdeckermeisterbetrieb Prein. Selbst einige Wanderer fanden den Weg zur Berghütte welche nahezu jedes Wochenende vermietet ist. Denn nicht nur der herrliche Weitblick über die Stadt Schmallenberg sondern auch die Ausstattung der Frenn-Wiethoff-Hütte macht diesen Ort so interessant. Viele Sitzgelegenheiten in und um die Berghütte, neue große Sonnenschirme, ein nie versiegender Brunnen zur Getränkekühlung (neben einem speziellen Flaschenkühlschrank), Toiletten, eine kleine Küche und ein offener Kamin bietet für Familienfeiern, Geburtstage, Kindernachmittage (wir erkunden den Wald) u.a. die ideale Lokation. Vorwiegend an Wochenenden, aber natürlich auch in der Woche kann die Hütte für Feierlichkeiten aller Art gemietet werden. Die Frenn-Wiethoff-Hütte bietet für 30-35 Personen Sitzgelegenheiten. Diese müssen natürlich nicht unbedingt genutzt werden, so dass die Räumlichkeit auch sehr gut für Stehpartys, dann für bis zu 50 Personen, genutzt werden kann. Der Hüttenwart Theo Görtz mit seinem Team kümmert sich das ganze Jahr um die Hütte und organisiert die Vermietung (Tel Mobil: 0160 98059471 - E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) Diese Veranstaltung, so der Zugführer der Unterstadt Burkhard Deus, war auch eine gelungene Generalprobe für das 50jährige Jubiläum der Frenn-Wiethoff-Hütte welches der Zug in 2023 an der Schmallenberger Höhe feiern wird.

Zugfest Unterstadt

Zugfest Unterstadt

Zugfest Unterstadt

Zugfest Unterstadt

Zugfest Unterstadt

Zugfest Unterstadt

Zugfest Unterstadt

Zugfest Unterstadt

Zugfest Unterstadt

Zugfest Unterstadt

Heute 102 | Gestern 146 | Woche 1012 | Monat 248 | Insgesamt 223314

Kubik-Rubik Joomla! Extensions