Zugpokalschießen 2015

Zugpokal bleibt in der Unterstadt

Zugpokalschießen 2015
v.l.: Klaus Saßmannshausen, Michael Deus, Georg Jungblut, Markus Schleifstein

Am 08. und 09. Januar wurde das traditionelle Zugpokalschiessen auf dem Schießstand der SSG Schmallenberg durchgeführt. In diesem Jahr nahmen auch wieder die Jungschützen zahlreich teil und unterstützten ihre Züge. Die Ergebnisse bei allen drei Zügen sind gesteigert worden. Trotz aller Bemühungen der Schützen aus der Oberstadt und Altstadt konnte sich wieder der Zug Unterstadt durchsetzen und den neuen Zugpokal  mit nach Hause nehmen. 

Bei den Schützen konnte sich in diesem Jahr  Georg Jungblut aus dem Zug Altstadt mit 144 Ringen knapp vor Hubertus Schulte mit 143 Ringen aus dem Zug Unterstadt durchsetzen. Michael Deus erreichte  mit 140 Ringen den dritten Platz. 
Nach der Siegerehrung klang der Abend in gemütlicher Runde aus.

Beste Einzelschützen

1.   Jungblut, Georg Zug Altstadt 144 Ringe
2.    Schulte, Hubertus   Zug Unterstadt    143 Ringe
3. Deus, Michael Zug Unterstadt 140 Ringe 

 

Zugpokal

1. Zug Unterstadt    826 Ringe
2. Zug Altstadt 819 Ringe
3.    Zug Oberstadt 806 Ringe

Besucher: Heute 42 | Woche 365 | Insgesamt 34808