Versammlung der Jungschützen

Die Jungschützen der Schützengesellschaft Schmallenberg versammelten sich am Freitag, 07. April 2017 in der Oberstadthütte am Wormbacher Berg, um die jährliche Jungschützenversammlung abzuhalten. Tagesordnungspunkte waren der Kassenbericht, die Vorbereitung des Jungschützenschießens, Anschaffung einer eigenen Jungschützenfahne und Wahlen.

Turnusgemäß schieden Peter Dommes, Max Mönig und Marius Peschke als Jungschützenbeauftragte aus. Neu gewählt wurden Paul Kewes, Mike Pieper und Florian Schulte. Als Fahnenträger wurde Leon Peschke gewählt. Ferner wurde das Layout der neuen Jungschützenfahne vorgestellt.

Nach dem offiziellen Versammlungsteil schloss sich noch ein gemütlicher Abend an. Die Verantwortlichen aller drei Züge bedanken sich für die rege Teilnahme.

Jungschützen und Vorstandsmitglieder
Alte und neue Jungschützenbeauftragte
Urkunden des Zugpokalschießens

Besucher: Heute 1 | Woche 383 | Insgesamt 48549