Schützenwesen

Die 1820 gegründete Schützengesellschaft Schmallenberg e.V. ist mit ihren 1600 Mitgliedern nicht nur der größte Schmallenberger Verein, sondern auch im Altkreis Meschede die mitgliederstärkste Schützenvereinigung.

Generalversammlung der Schützen

In drei Schützenzügen engagieren sich die Schmallenberger Schützen für zahlreiche gesellschaftliche Aufgaben. Direkt angeschlossen ist eine eigenständige Schießsportabteilung, die an regelmäßigen Wettkämpfen teilnimmt und eine sehr rege Jungschützenabteilung. Jährlich werden die „Schmallenberger Heimatblätter“ veröffentlicht.

Immer am letzten Juni-Wochenende feiert man das Schützenfest mit großem Zapfenstreich am Samstag, einem tausende Besucher anziehenden Festzug durch die historische Altstadt am Sonntag und dem Vogel- und Geckschießen am Montag.

Besucher: Heute 0 | Woche 73 | Insgesamt 46639